• Gelebte Leidenschaft

Kunst & Antiquitäten

Galerien // Antiquariate // Museen

„Die Verbindung aus Historie und modernem Leben in diesem Viertel ist einfach großartig! Hier herrscht seit über 300 Jahren eine inspirierende Atmosphäre, die große Denker und Künstlerpersönlichkeiten anzog. Goethe, Schiller, Humboldt, Mozart, Caspar David Friedrich, Schopenhauer ... sie alle wohnten hier oder waren häufig zu Gast. Und der heute fast vergessene Maler und Grafiker Hans Körnig empfing zu seinen legendären Ausstellungen im Dachbodenatelier Leute wie Dix, Baselitz, Strawalde, A. R. Penck oder Peter Graf. Bis heute scheint dieses architektonische Kleinod nichts von seiner Anziehungskraft auf kreative Menschen eingebüßt zu haben, was sich u. a. an den über 20 Dresdner Museen, Galerien, Ateliers und Werkstätten ablesen lässt.“

MARIA LANGHAMMER / Leiterin Hans Körnig Museum Dresden / www.hans-koernig.de

„Unsere Galerie für Dresdner Kunst der Gegenwart ist seit ihrer Gründung 2002 in diesem einzigartigen Viertel beheimatet. Da es immer mehr Kollegen, Künstler, Kunsthandwerker und Designer hierher zog, haben wir das „Kunstquartier im Neustädter Barockviertel“ ins Leben gerufen und organisieren einmal im Jahr eine LANGE NACHT, um auf die Vielfalt an Kunst und Kultur in unserem Viertel aufmerksam zu machen. Wer entdeckerfreudig durch die Gassen und Innenhöfe streift, findet eine charmante, kreative und individuelle Welt vor, die ihresgleichen sucht.“

SYBILLE NÜTT / Inhaberin galerie sybille nütt / www.galerie-sybille-nuett.de